Miniserie | Folge 1: Oh, wie schön ist Panama / Popov und die Geschichte vom Schloss

Janoschs Traumstunde

Animation/Buchverfilmung, Deutschland 1986

Janoschs Traumstunde - wer kennt sie nicht? Die kurzen Zeichentrickfilme nach den berühmten Geschichten des 1931 geborenen Illustrators, Kinderbuchautors und Schriftstellers Janosch sind selbst schon Klassiker. Eigentlich sind sie fast wie Kinder, die knuddeligen, fröhlichen, widerspenstigen Figuren, und das ist wohl auch der Grund, warum sie bei Kindern von drei bis 103 so beliebt sind: Tigerschweinchen, Hase Robinson, Tiger und Bär sind so fantasievoll und fantastisch wie die Situationen, in die sie geraten. Da lassen Schweinchen ihre Schule abbrennen; tierische Schurken versetzen die Stadt in Aufruhr; ein Hase zeigt einem Rudel wilder Hunde wo‘s langgeht; Tiger und Bär ziehen los, um herauszufinden, was es mit den Panama-Bananen auf sich hat... Entwürfe und Texte der preisgekrönten Kinderserie stammen von Janosch, dessen Bilderbücher und Geschichten in über 30 Sprachen übersetzt wurden. In seinen Kindergeschichten erzählt Janosch von Freundschaft und Einsamkeit, von Träumen, Tagträumen und traumhaften Tagen. Er erzählt weise Geschichten, in denen Fantasie und Wirklichkeit wahr werden und in denen immer so viel Unfug passiert, dass man immer auch ihre heiteren Seite genießt. "Oh, wie schön ist Panama": Ein kleiner Bär und ein kleiner Tiger leben an einem Fluss. Eines Tages treibt eine Bananenkiste vorbei, auf der steht, woher sie kommt - aus „Pa-na-ma“. Dieses Land, in dem es überall nach Bananen riechen müsste wie in der Kiste, wird zum Land der Träume für Bär und Tiger. Und sie machen sich auf, es zu suchen. Als sie nach vielen Abenteuern endlich glauben, ihr Traumland gefunden zu habe, sind sie da, wo sie immer gelebt haben. "Popov und die Geschichte vom Schloss": Der Vogel Kleiber will seinem Menschenfreund Popov das Schloss in den Wolken zeigen und bringt ihm deshalb das Fliegen bei. Im Luftschloss findet der alte Popov zwölf wunderschöne Prinzessinnen. Als er eine von ihnen heiraten soll, fällt er vor Schreck aus dem Fenster. Dass er dabei nicht so hart aufkommt, dafür sorgt sein Freund Kleiber.
30 Min.
SD
Ab 0 Jahren
Altersempfehlung: Ab 4 Jahren
Sprache:
Deutsch

Weitere Informationen

Vorlage:

Janosch (Basiert auf den Charakteren der Bilderbücher)

Komposition:

Wolfram Brunke

Montage:

Carry Breys

Produktion:

Enrico Platter

Stimme:

Peter René Körner (Erzähler)

Originaltitel:

Janoschs Traumstunde

Originalsprache:

Deutsch

Format:

4:3 SD, Farbe

Altersempfehlung:

Ab 4 Jahren

Altersfreigabe:

Ab 0 Jahren

Sprache:

Deutsch

Weiterführende Links:

IMDb

The Movie Database