Miniserie | Folge 9: Das Tigerschweinchen / Kleiner Hase Baldrian

Janoschs Traumstunde

Animation/Buchverfilmung, Deutschland 1986

"Das Tigerschweinchen": Die kleinen Schweinchen wünschen sich von Herzen einen Bruder. Da kauft der Vater ihnen auf Markt ein Ferkel. Weil die Schweinchen aber lieber einen Tiger zum Bruder hätten, malt der Vater dem neuen Familienmitglied Streifen an. Die kleinen Schweinchen ernennen ihren Bruder stolz zum König. Das Wasser des Sprengwagens aber wäscht die Streifen eines Tages wieder ab, und von da an ist auch der König nur noch ein kleines Schwein. "Kleiner Hase Baldrian": Die Bande des wilden Hundes macht das ganze Land unsicher. Eines Tages schlägt der knurrende Obergauner den einfältigen Hasen Baldrian zum König vor. Er will sich aber nur einen Spaß machen. Da passiert etwas Unerwartetes. Unter Baldrians sanfter Herrschaft wird die Gegend wieder friedlich, und der wilde Hund verschwindet auf Nimmerwiedersehen.
29 Min.
SD
Ab 0 Jahren
Altersempfehlung: Ab 4 Jahren
Sprache:
Deutsch

Weitere Informationen

Vorlage:

Janosch (Basiert auf den Charakteren der Bilderbücher)

Komposition:

Wolfram Brunke

Montage:

Carry Breys

Produktion:

Enrico Platter

Stimme:

Peter René Körner (Erzähler)

Originaltitel:

Janoschs Traumstunde

Originalsprache:

Deutsch

Format:

4:3 SD, Farbe

Altersempfehlung:

Ab 4 Jahren

Altersfreigabe:

Ab 0 Jahren

Sprache:

Deutsch

Weiterführende Links:

IMDb

The Movie Database