Psychische Gesundheit (US)

Hand aufs Herz: Wir alle haben mal schlechte Laune, und auch Traurigkeit kennen wir in unterschiedlichem Ausmaß. Aber was passiert, wenn Sie sich über einen längeren Zeitraum geistig niedergeschlagen, lustlos oder traurig fühlen? Dann ist es vielleicht an der Zeit, sich mehr um Ihren emotionalen und psychischen Zustand, Ihre geistige Gesundheit zu kümmern. Manchmal helfen schon kleine Dinge, um das seelische Wohlbefinden zu stärken: mehr Pausen einlegen, mehr Bewegung, mehr Zeit für Familie und Freunde - und wer weiß, vielleicht hilft ja auch das Schauen von Filmen ein wenig. Manchmal zeigen die Filme auf subtile Art und manchmal sehr offensichtlich, wie uns unsere mentale Gesundheit im alltäglichen Leben und das Leben von uns nah stehenden Angehörigen beeinflussen kann. Es sind traurige Filme, die aber gleichzeitig Empathie, Verständnis und Hoffnung geben können und aufzeigen, dass wir nicht alleine sind. Zum Schluss noch unser dringender Rat: Psychische Gesundheit ist ein hochkomplexes Thema, das es zu verstehen gilt. Wenn die Probleme spürbar ernst sind, sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Kümmern Sie sich um Ihre psychische Gesundheit!
Watchlist